Reiki 4 Paws

Reiki für Tiere unterscheidet sich in der "Behandlungsmethode" nicht viel von der an Menschen. Tiere sind jedoch vollkommen unvoreingenommen und spüren vorurteilsfrei die Energien. Grundsätzlich erfordert die Arbeit mit Tieren noch mehr intuitive Erfahrung, als die Arbeit mit dem Menschen. 


Die Reiki-Behandlung eines Tieres unterscheidet sich dadurch von der des Menschen, dass die Tiere uns nicht sagen können, wo sie Schmerzen empfinden oder wovor sie warum Angst haben. Jedoch zeigt die Erfahrung, dass die Tiere -nachdem sie die Reiki-Energie kennen gelernt haben- sich "unter den Händen" genau dorthin drehen, wo die Energie benötigt wird. Genauso deutlich geben sie zu verstehen, wenn sie genug haben. Sie stehen dann einfach auf und drehen sich weg. In diesem Moment sollte die Reiki-Behandlung auch beendet sein und dem Tier nicht mehr "aufgenötigt" werden. 

Mögliche Anwendung von Reiki 
Reiki kann außer bei Krankheiten und als präventative Maßnahme auch in Bereichen von Verhaltensproblemen eingesetzt werden. Hierbei ist zwischen Ängstlichkeit, Angst und allgemeinen Verhaltensproblemen zu unterscheiden.  


Da Tier und Besitzer eine enge Beziehung zueinander haben und sich gegenseitig oft stark beeinflussen, werden viele Beschwerden beim Hund auch durch den Besitzer verursacht. Beispielsweise wird starke Nervosität des Besitzers auf das Tier übertragen. Daher ist es oft sinnvoll, dass in dieser Symbiose sowohl Tier als auch Besitzer ganzheitlich behandelt werden. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wo die Reiki-Behandlung stattfinden sollte. Sie kann in der gewohnten Umgebung oder bei der reikigebenden Person zuhause durchgeführt werden. 

Reiki ersetzt keinesfalls einen Tierarzt bzw Tier-Heilpraktiker, sondern eine Zusammenarbeit mit diesen ist sinnvoll und wünschenswert. Ein gutes Beispiel ist eine Schnittwunde oder ein Knochenbruch. Hier kann Reiki die Wunde oder den Bruch nicht heilen. Man benötigt also einen Tierarzt. Aber zusätzlich zur tierärztlichen Behandlung kann Reiki durchaus erfolgreich eingesetzt werden. 

Jedes Tier kann mit Reiki behandelt werden, vorausgesetzt, es will es auch.

Wenn ich dein Interesse an einer Reiki Behandlung geweckt habe schreibe mir eine Mail oder rufe mich an und wir besprechen alles weitere.

© 2017 Augenblickeerleben